Frank Stegmann, Dipl.Ing., Architekt

Geburtsdatum,-ort: 24. Februar 1962 in Kassel 

Architekturstudium an der Gesamthochschule Kassel, Ghk 

Abschlüsse: 
Diplom I, Abschluß 1987, Hochbau 
Diplom II, Abschluß 1989, Vertiefung "Bauentwurfslehre"

Mitglied in der Architektenkammer Niedersachsen seit 1.6. 1991
www.aknds.de

Frank

Auslandsaufenthalte: 
Okt. 1989 - Juni 1990, Fremdsprachenassistent an der Erith School in London, Großbritannien, zudem zahlreiche Aufenthalte in allen Landesteilen von Großbritannien, 1991 bis 2000

Zusatzqualifikationen:
University of Cambridge Certificate of Proficiency in English, absolviert am Bromley College, Juni 1990 in London
Dozent bei der Volkshochschule Göttingen seit 1995-2009 für Bauthemen.

Berufstätigkeit:
Dipl.-Ing. bei der Stadt Göttingen, Hochbauamt, für das Projekt Lokhalle
vom 3.08.1987 bis 2.12.1987, als freier Mitarbeiter unter Werkvertrag 
vom 15.09.1988 bis 5.02.1989 und für das Projekt Alte Phywe vom 15.2.1989 bis 30.09.1989.
Dipl. Ing. und Architekt bei der Bauträgerfirma für Wohnungsbau, Firma Central-Bau, tätig in allen  Leistungsphasen der HOAI  incl. Bauleitung und Mängelbeseitigung vom 6.08.1990 bis 9.12.1991.

Seit 1. April 1992 eigenes Architekturbüro  mit den Projektschwerpunkten (HOAI 1-9):
Neubau von Wohnhäusern, sowie Altbaumodernisierung und Altbausanierung, Entwicklung von Umnutzungskonzepten für Bürogebäude.
Am 1.08. 1998 von Göttingen, Hoffmannshof umgezogen nach Adelebsen, Wiesenweg 3.

Vom 22. 01. 2002 - 15.10. 2003 Mitarbeiter bei Großmannplanung in Göttingen für die Sanierung und Umbau eines Alten- und Pflegeheims in Göttingen und  2007 als freier Mitarbeiter tätig. (www.grossmannplanung.de)
Seit 2008 Verlagerung des Arbeitsschwerpunktes mit einem Büro nach Göttingen in die Friedrich-Ebert-Strasse 38, das Büro in Adelebsen dient seit dem als Archiv und Backoffice.
In 2010 auch freier Mitarbeiter für die planungsgruppe lange gmbh, Häuserstraße 1, 37154 Northeim für Umbau-und Sanierungsprojekte.
Seit 2011 Projekte im Bereich der Altbaubestandsaufnahme, Analyse und Sanierung auch in Zusammenarbeit mit der Hausverwaltungen in Göttingen., 2017 das erste größere Neubauprojekt in Herzberg.
 
 
architekturwerkstatt